anwendung

Atemtherapie

Anwendung

„Ich atme, also bin ich.“ George Steiner (1929-2020)

Jede körperliche und seelische Bewegung, selbst unsere Gedanken finden Ausdruck im Atemgeschehen. Im therapeutischen Kontext wird der Atem zu einer verlässlichen Quelle sanfter Kraft bei allen körperlichen und seelisch/psychischen Leiden.

Indikationen im Einzelnen

  • Psychosomatische Störungen
  • Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, der Atmungsorgane, des Magen-Darm-Trakts, des Skelett-Muskel-Systems/ PDF Somatoforme Störungen
  • Unruhe, Erschöpfung, Angst
  • Burnout-Syndrom, Depression
  • Schlafstörungen, Tinnitus
  • Unterstützung bei chronischer Krankheit
  • Unterstützung bei schwerer Krankheit wie Krebs
  • Begleitung bei Schwangerschaft

 

Die Praxis bleibt wegen Corona noch bis zum 09. 07.2021 geschlossen.

Tel: 040 – 67 30 03 93
Mobil: 0176 47 62 46 91
E-Mail: kontakt@atem.hamburg